Gottesdienst: Gott – eine Herausforderung?

Am Freitag, den 31. Mai sind unter dem Motto „Gott – eine Herausforderung?“ gut 50 Besucher in der Hase-Kirche zusammen gekommen, um gemeinsam mit uns den neunten JKV-Gottesdienst zu feiern!

Thema war die Geschichte von Jakob am Jabbok (1. Mose 32, 23 – 33), in der er mit einem fremden Mann kämpft und erst im Nachhinein bemerkt, mit Gott gerungen zu haben. In verschiedenen Stationen konnten die Gottesdienstbesucher zu der Bibelstelle selbst aktiv werden, bevor wir unsere Gedanken zu Herausforderungen im Alltag und zu Gott als Herausforderung vorgestellt haben. Dabei ging es unter anderem darum, dass wir als Christen selbst die Initiative ergreifen müssen – in unserem Glauben und besonders gegenüber von Neuem sowie Unbekanntem.

Musikalisch wurden wir wieder richtig klasse von der Jugendband Idensen begleitet und hier findet Ihr noch einmal den gesamten Gottesdienst zum Nachlesen!